News B- Jugend - Spvg BG Schwerin Jugend

Jugend BG Schwerin
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News B- Jugend

Mannschaften > B-Jugend U16/U17

News 1


Nächstes Spiel :  Ligaspiel  13.10.2018 

                         Gegner :  VFB Börnig

                        Anstoss :  15:00 in Herne



News 2 - C2-Jugend 


Saison 2018/2019 C2



FC Frohlinde - BG Schwerin  1:4
 
Ein schöner Auswärtssieg

Kaum mehr erwähnenswert, wieder auf der Felge mit 11 Spieler in Frohlinde aufgelaufen.
Dafür motiviert bis in die Fußspitzen. Lokalderby halt :-)
Wieder ein druckvoller Beginn unsererseits. Der Ball lief gut, und alle Feldspieler beteiligten sich aktiv.
Dadurch gab es sofort schon viele Torchancen. Durch eine kleine Änderung in der Aufstellung waren wir im Mittelfeld wesentlich 
presenter. Der  Kampfgeist stimmte und wir gewannen die meisten Duelle. 
Nach 30 Minuten viel dann das erste Tor für uns und kurz vor dem Halbzeitpfiff sogar das 0:2.
Wir wußten, dass es nicht der Schlusspfiff war und noch 35 Minuten Spielzeit anstanden.
Trotzdem wollten wir den Sieg nicht mehr hergeben und erhöhten kurz nach Anpfiff auf 0:3
den Frohlinde aber 5 Minuten später konterte auf 1:3. Es wurde hektisch , Frohlinde kämpfte, wir auch.
Resume; 4 mal Gelb und 1 mal rot für Frohlinde. Wir begnügten uns mit einmal Gelb und schossen kurz vor Schluss dafür
das 1:4. Ein schöner Derbysieg :-)


BG Schwerin - Victoria Habinghorst  1:3


Trotz Niederlage super gespielt

Als Gastmannschaft begrüßten wir das Team aus Victoria Habinghorst bei uns auf dem Berg.
Unser Team , krankheitsbedingt leider nur zu elft, kam sehr gut in die Partie.
Die ersten 20 Minuten waren wir klar die dominierende Mannschaft, schaften es aber trotz  vieler Chancen nicht den Ball ins gegnerische Netz zu versenken. Unser letzte Reihe vor dem Tor stand perfekt und Habinghorst lief oft ins Abseits.
Leider war der Schiedsrichter einmal anderer Ansicht und so kassierten wir nach knapp 25 Minuten das 0:1.
Trotzdem machten wir Druck und das Spiel wurde von Seiten der Habinghorstern etwas zu intensiv. Der Schiedsrichter honorierte das mit 5 mal Gelb gegen Habinghorst in der zweiten Halbzeit. Da wir keine Wechselmöglichkeit hatten schwanden die Kräfte zusehends und Habinghorst erhöhte in Halbzeit 2 um zwei weitere Treffer. Aber torlos wollten wir nicht vom Platz und mit einem Granatenschuss von Louis erzielten wir in der letzten Minute noch einen Anschlusstreffer.
Nicht gewonnen aber dafür super gespielt  und gekämpft

 

SF Wanne - BG Schwerin 4:2


Ein hartes Spiel - zu unrecht 2:4 verloren


Mit genau 11 Spieler sind wir bei den Sportsfreunden aus Wanne angetreten.

Durch Verletzungspech und noch nicht spielberechtigte Spieler hatten wir keine

Reserve auf der Bank. Unsere 11 musste sich also ohne Auswechselpause durch das Spiel kämpfen.

Und das taten sie dann auch. Zeitweise lief es sehr ruppig ab.

Torchancen waren auf beiden Seiten doch Wanne ging mit einem klaren Abseitstor 1:0 in Führung. 

Ein Torschuss von unserer Seite, wo der Ball ganz klar das obere Netz zum schwingen bringt wurde nicht

als Tor gewertet.Halbzeitstand 1:0.

Leider verletzte sich ein weiterer unserer Spieler und wir begannen die 2. Halbzeit nur zu zehnt.

Dies wurde auch von SF Wanne direkt genutz und unsere Unordnung im Feld ließ den Gegner dann auf ein 4:0 erhöhen.

Sichtlich geschwächt aber noch nicht ganz endmutigt gelang uns noch in den letzten 5 Minuten 2 Anschlusstreffer.

Mit dem nicht gegebenem Tor von uns und dem Abseitstor von Wanne wären wir mit einem 3:3 zufriedener gewesen.




BG Schwerin - SpVgg Horsthausen   2:2


Das erste Ligaspiel - Führung aus der Hand gegeben.


Im ersten Liga  Heimpiel gegen die Zweitvertretung der SpVgg Horsthausen

ging unsere Mannschaft früh mit 1:0 in Führung. Horsthausen machte aber Druck und erspielte sich auch viele Chancen für ein den Ausgleich, doch wir konnten die Führung bis zur Halbzeit verteidigten. Mit diesem knappen Vorsprung begann die zweite Halbzeit und das Spiel wurde intensiver.

Die Horsthauser wollten unbedingt den Ausgleich.Unser Keeper Devin parierte einige gefährliche Torsituation und hielt uns in Führung. 

Aber auch wir gaben nicht auf und schafften es in Minute 45 die Führung auf 2:0 auszubauen.

Doch die Herner gaben sich noch nicht geschlagen und schafften 5 Minuten später  den Anschlusstreffer. Ab nun wurde es ruppig. Es blieben noch 10 Minuten.

Horsthausen warf alles rein, kassierte die erste gelbe Karte in dem Spiel. Wie hatten gute Chancen , die Herner aber auch. 

Und wie das Schicksal so spielt landet 1 Minute vor  Abpfiff die Kugel bei uns im Netz. Somit vergaben wir die 2:0 Führung und trennten uns mit einem 2:2 

Ärgerlich aber so ist Fußball ;-)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Saison 2018/2019


Die neue Saison starten wir mit einem Spielerabgang und drei Neuzugänge. Wir verabschieden unseren langjährigen Teamkameraden Jamal, der sich neuen Aufgaben bei Wacker Obercastrop stellt. Dabei wünschen wir ihm viel Erfolg.


Dafür freuen wir uns auf Luke Rudnick, der vom Stadtmeister SuS Merklinde, unsere Mannschaft in der neuen Saison unterstützt wird. 

Desweiteren warten wir noch auf die Spielerfreigabe von Giuseppe Iannone  und Rami Moustafa.


Nachdem das erste Testspiel vor den Ferien in 11er Formation auf Großfeld gegen den FC Frohlinde C2 mit 5:1 gewonnen wurde, steht nun das

letzte Testspiel vor dem Saisonstart an. Wir hoffen  das die Mannschaft an ihre Leistung anknüpfen kann.



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2017/2018 D1-Jugendzeit


Juppi, unser Team hat es geschafft


Abschluss mit Platz 1 der Kreisliga-A in der Saison 2017/18


6 von 7 Spielen gewonnen, 5 Punkte Vorsprung, Torverhältnis 28:7,

Das kann sich sehen lassen :-) Wir sind stolz auf das Team





Mit nur 2 Gegentoren auf Platz 3


Erstes Hallenturnier 2018 in der DSC Sporthalle- Ausrichter Arminia Holsterhausen


Bei dem 1. von 4 Hallenturnieren nach der Weihnachts-Winterpause zeigte unsere Mannschaft eine super Leistung.

Trotz Trainingsrückstand kämpfte sich das Team erfolgreich zum ersten Halbfinale durch.


Im Spiel gegen Arminia Ickern wollte der Ball aber Trotz Dauerbeschuss eingach nicht ins Netz. Das Alu verhinderten so manches Tor für uns. Somit trennten wir uns mit einem 0:0 


Um ins Halbfinale einzuziehen, musste aber noch der BV Herne Süd, Turniersieger des Holsterhausers Sommerturnier, auf Abstand gehalten werden.

Ein unentschieden hätte gereicht, aber besser war der Sieg, der dann auch von der Mannschaft in einem spannendem Speil eingefahren wurde.


Im Halbfinalspiel mussten wir uns dann mit einem knappen 0:1 dem SG Wattenscheid 09 geschlagen geben.

Die Wattenscheider gewannen das mit einem 3.0 Sieg gegen Arminia Ickern


Wir sind stolz auf das Team da dies eine super Leistung von ALLEN war.


Weitere Bilder vom Turnier findet ihr in unserer D1-Galerie 









Logout
michatronic-counter
  Rekord: 187
  User online: 1
  Heute: 62
  Gestern: 122
  Gesamt: 17425
  © by michatronic.de Counter
   Kontaktformular PHP Script
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü